Sie sind hier:

Topthema

Forum Waffenrecht begleitet anstehende Gesetzesnovellierung

Das Forum Waffenrecht (FWR) hat am 24. November 2006 auf einer Delegiertenversammlung Rechenschaft über seine Tätigkeit abgelegt. Das Forum begleitet die anstehende Novellierung des Waffengesetzes und beobachtet die internationale Entwicklung auf Ebene der Europäischen Union (EU) und der Vereinten Nationen (VN).

Weiterlesen …

Munitionspreise vor Preisanstieg

Die Munitionspreise steigen demnächst auf breiter Front. Wir fragten den Oliver Lux, Einkaufsleiter Munition der Frankonia Handels GmbH, nach den Gründen.

Weiterlesen …

3-Gun-Matches

Sogenannte 3-Gun-Matches sind in den USA etabliert. Sie gewinnen auch in Europa immer mehr Anhänger. Ihren Ursprung hat diese etwas andere Form der Wettkampfgestaltung des Praktischen Schießens in Nordamerika, wo sie sich in den vergangenen zwei Jahren geradezu explosionsartig entwickelte. Wir blicken über den großen Teich.

Weiterlesen …

25. EXA eröffnet

25 Jahre, 25 Firmen, 25 Scheren. Am 8. April öffente die EXA in Brescia zum 25. Mal ihre Pforten. Die Messe wurde am Wochende gut besucht. Auch am Montag drängen Besuchermassen durch die Gänge.

Weiterlesen …

Umarex-Walther-Gruppe übernimmt Hämmerli

Die Lüke & Ortmeier-Gruppe hat zum 3. Februar ihre Marken- und Nutzungsrechte an der Sportwaffenmarke Hämmerli an die Umarex-Gruppe veräußert. Produktion, Vertrieb sowie Service werden von der Carl Walther GmbH in Ulm wahrgenommen. Dem Handel werden die Hämmerli-Produkte erstmals auf der IWA in Nürnberg am Walther-Stand präsentiert.

Weiterlesen …

DWJ-Schießkurs: Angebot erweitert

Ob mit der Glock in .40 S & W, der SIG 210 in 9mmx19 oder dem "Walterchen" in 7,65 - der richtige Umgang mit der Kurzwaffe ist für Sportschützen, Sicherheitskräfte und Jäger sehr wichtig. Der DWJ-Schießkurs gibt diese Sicherheit. Er findet nun alle drei Monate an drei Standorten statt: Berlin, Düsseldorf und München.

Weiterlesen …

BWT 3 verbotener Gegenstand

Die Selbstladebüchse BWT 3 von Beitler Waffentechnik wurde vom Bundeskriminalamt als verbotener Gegenstand eingestuft. Grund hierfür ist die Möglichkeit, die Büchse durch einfachen Austausch einzelner Waffenteile in eine vollautomatische Waffe umzubauen.

Weiterlesen …

Kommentar zum BDMP-Führungsstreit

Im BDMP rumort es schon seit geraumer Zeit. Das amtierende Präsidium unter Dr. Volkmar Schilling sieht sich massiven Vorwürfen ausgesetzt - die Kritiker wiederum werden von anderen der Unredlichkeit bezichtigt. Jetzt sind sogar auf einen Schlag vier Landesverbandsleiter vom Bundesbeirat des BDMP suspenidert worden. Die Wellen schlagen hoch - Sport ist oft in den Hintergrund getreten. Ein Kommentar.

Weiterlesen …

Kommentar zu BDMP-Führungsstreit

Auf den unbedarften Betrachter wirkt es wie ein Hauen und Stechen: Im BDMP sind vor wenigen Wochen die Landesverbandsleiter Walden (LV Hamburg), Scheckenberg (LV Nordrhein-Westfalen), Werner (Baden-Württemberg) und Guse (LV Hessen) vom Bundesbeirat von ihren Ämtern enthoben worden. Die Suspendierung wurde auf der Basis des § 13 Art. 2 der Vereinssatzung ausgesprochen. Ohne die gegenseitigen Vorhaltungen zu bewerten, drängen sich ein paar spontane Gedanken auf. Ein Kommentar!

Weiterlesen …

Bundesbeirat BDMP enthebt vier Landesverbandsleiter von ihren Ämtern

Auf den unbedarften Betrachter wirkt es wie ein Hauen und Stechen: Im BDMP sind vor wenigen Wochen die Landesverbandsleiter Walden (LV Hamburg), Scheckenberg (LV Nordrhein-Westfalen), Werner (Baden-Württemberg) und Guse (LV Hessen) vom Bundesbeirat von ihren Ämtern enthoben worden. Die Suspendierung wurde auf der Basis des § 13 Art. 2 der Vereinssatzung ausgesprochen. Ohne die gegenseitigen Vorhaltungen zu bewerten, drängen sich ein paar spontane Gedanken auf. Ein Kommentar!

Weiterlesen …