Sie sind hier:

Beiträge zu Ihrem Begriff

Stellungnahme des Forum Waffenrecht

Die geplante Änderung der Europäischen Feuerwaffenrichtlinie durch die EU-Kommission schlägt hohe Wellen. Nun hat das Forum Waffenrecht Stellung zu den Maßnahmen bezogen. Lesen Sie die Stellungnahme im Folgenden.

Weiterlesen …

WBK-Entzug bei Salafist rechtens

Ein Unterstützer der ultrakonservativen salafistischen Szene hatte gegen den Widerruf seiner Waffenbesitzkarte geklagt und vor dem Verwaltungsgericht Minden verloren.

Weiterlesen …

Drastisches EU-Maßnahmenpaket Feuerwaffen

Der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenhändler (VDB) macht die Öffentlichkeit auf ein geplantes Maßnahmenpaket der EU-Kommission im Hinblick auf die Feuerwaffen-Richtlinien aufmerksam. Diese Änderungen hätten für Waffenbesitzer fatale Folgen.

Weiterlesen …

Bewachungsfirma unterliegt vor dem BVerwG

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat Anfang November ein wegweisendes Urteil für Bewachungs- und Sicherheitsunternehmen gefällt.

Weiterlesen …

JuLis fordern Wegfall der Bedürfnisprüfung

Im Rahmen des Bundeskongresses in Würzburg haben sich die Jungen Liberalen (JuLis) für eine Liberalisierung des Waffenrechts ausgesprochen.

Weiterlesen …

Neuregelung in Bayern

Im Bundesland Bayern können Jäger zukünftig unter erleichterten Bedingungen Schalldämpfer erwerben.

Weiterlesen …

Neues Verzeichnis online

Das Online-Portal lexdejur, zuständig für Waffenrecht, stellt den Waffenbesitzern nun einen neuen Informationsdienst zur Verfügung.

Weiterlesen …

EGMR urteilt zugunsten der Waffenbesitzer

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat kürzlich zwei Urteile zu Gunsten des deutschen Waffengesetzes gefällt.

Weiterlesen …

Geldstrafe nach Messerfund

Wie die Passauer Neue Presse berichtet, ist eine 35-jährige Frau wegen unerlaubten Waffenbesitzes zu einer Geldstrafe verurteilt worden.

Weiterlesen …

Verwaltungsgericht urteilt

Ein Forstbeamter, dem eine Waffe kurzzeitig abhanden gekommen ist, hat Jagdschein und Waffenbesitzkarte verloren. DWJ-Autor Ulrich Pfaff weiß mehr.

Weiterlesen …