Sie sind hier:

Beiträge zu Ihrem Begriff

Neues aus Wien

Wie auch im in wenigen Tagen erscheinenden DWJ 03/2019 nachzulesen, wollen eifernde Stadtobere Wien zur „waffenfreien Zone“ machen in der eigenartigen Hoffnung, dass sich Schwerkriminelle aus einschlägigen Milieus außerhalb Österreichs daran halten. Eine Wiener Bürgerin hat sich dazu öffentlich ihre Gedanken gemacht.

 

Weiterlesen …

Waffensachkundetrainer Version 2.0-beta verfügbar

Seit dem 19. Dezember 2018 steht die neue Version 2.0 des WSK-Trainers als Beta zur Verfügung, erste angefallene Bugs sind bereits behoben, zudem wurden schon einige Ideen der Nutzer umgesetzt, die den Sachkundetrainer weiter verbessern.

Weiterlesen …

Österreich: neues Waffengesetz vom Nationalrat verabschiedet

Wie bereits seit langem erwartet, hat der Nationalrat mit den Stimmen von ÖVP, FPÖ, SPÖ und NEOS das neue Waffengesetz beschlossen. Dies teilte die Interessengemeinschaft Liberales Waffenrecht in Österreich (IWÖ) mit.

Weiterlesen …

BVG verweigert Schalldämpfer

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage eines Jägers, dem der Erwerb eines Schalldämpfers untersagt worden war, abgewiesen und damit die Rechtsunsicherheit hinsichtlich der viel diskutierten Thematik verstärkt.

Weiterlesen …

FDP - Annäherung an Grüne?

Im letzten Editorial des DWJ berichtete der Chefredakteur Walter Schulz über eine Annäherung der FDP an die Grünen. Jürgen Vossler, Poltiker der FDP und Stadtrat im Main-Tauber-Kreis, nimmt dazu wie folgt Stellung.

Weiterlesen …

Zur Landtagswahl in Bayern

Pünktlich zur anstehenden Landtagswahl in Bayern haben wir uns die Positionen der Parteien hinsichtlich des Waffenrechts näher angeschaut.

Weiterlesen …

Kommentar zur politischen Lage in Bayern

Man reibt sich verdutzt die Augen: Hat man richtig gelesen? Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sich nach den Protesten in Chemnitz für einen härteren Umgang mit der AfD ausgesprochen.

Weiterlesen …

Umsetzung der EU-Waffenrichtlinie

Eigentlich müsste die EU-Waffenrichtlinie, die am 14. Mai 2017 beschlossen wurde, bis zum 14. September in nationales Recht umgesetzt werden. Doch die deutschen Mühlen der Bürokratie mahlen wieder langsam.

Weiterlesen …

Neuer Verband ins Leben gerufen

Am 31. Juli 2018 haben sich acht staatlich anerkannte Waffensachkundeprüfer in Hamm zur Gründung des Bundesverbandes der anerkannten Waffensachkundeprüfer (BVaW) getroffen. 

Weiterlesen …

Stabwechsel – Forum Waffenrecht wählt Doppelspitze

Am 28. März 2018 fand im Abion-Ameron-Hotel in Berlin die Delegiertenversammlung des Forum Waffenrecht e. V. statt. Der Gründer und langjährige Vorsitzende, Hans-Herbert Keusgen, hatte bereits im Januar 2017 angekündigt, aus Altersgründen nicht noch einmal für eine weitere Amtszeit kandidieren zu wollen.

Weiterlesen …