Sie sind hier:

Beiträge zu Ihrem Begriff

Bundestagswahl 2017: Die AfD antwortet dem DWJ

Bereits im Juli haben wir alle Parteien mit realistischen Chancen, bei der Bundestagswahl die Fünf-Prozent-Hürde zu überspringen, angeschreiben und um die Beantwortung inhaltlich sehr ähnlicher Interviewfragen gebeten. Bewusst geht es dabei nicht nur um das Waffenrecht (siehe DWJ 09/2017) sondern um Zukunftsfragen für Deutschland. Antworten erhielten wir bisher nur von der CDU und der AfD. Wir veröffentlichen auf unserer Website beide Interviews getrennt voneinander und werden auch Interviews mit den weiteren Parteien veröffentlichen, sollten wir sie noch erhalten. Für die AfD antwortete uns Gottfried Walter, Direktkandidat aus Unterfranken.

Weiterlesen …

Bundestagswahl 2017: Die CDU antwortet dem DWJ

Bereits im Juli haben wir alle Parteien mit realistischen Chancen, bei der Bundestagswahl die Fünf-Prozent-Hürde zu überspringen, angeschreiben und um die Beantwortung inhaltlich sehr ähnlicher Interviewfragen gebeten. Bewusst geht es dabei nicht nur um das Waffenrecht (siehe DWJ 09/2017) sondern um Zukunftsfragen für Deutschland. Antworten erhielten wir bisher nur von der CDU und der AfD. Wir veröffentlichen auf unserer Website beide Interviews getrennt voneinander und werden auch Interviews mit den weiteren Parteien veröffentlichen, sollten wir sie noch erhalten.

 

Weiterlesen …

Antworten auf Fragen zum neuen Waffengesetz

Seit 6. Juli 2017 sind die neuen Regelungen für die Aufbewahrung von Waffen gültig. In Zusammenarbeit mit dem DJV erklärt Frank Göpper, Geschäftsführer des Forum Waffenrecht, was Jäger künftig zu beachten haben.

Weiterlesen …

Waffengesetzänderung passiert auch Bundesrat

Der Bundesrat hat der am 18. Mai vom Bundestag beschlossenen Änderung des Waffengesetzes zugestimmt.

Weiterlesen …

Bundestag beschließt neues Waffengesetz

Waffen müssen künftig in Schränken der Sicherheitsstufe Null aufbewahrt werden. Das hat der Bundestag in einer Neuregelung des Waffengesetzes beschlossen.

Weiterlesen …

Tschechien will gegen EU klagen

Wie der sozialdemokratische Innenminister Milan Chovanec kürzlich mitteilte, überlegt man in der Tschechischen Republik, Klage gegen die EU-Waffenrichtlinie zu erheben.

Weiterlesen …

Neuer kostenfreier Ratgeber zum Waffengesetz veröffentlicht

Einen umfassenden Überlick über das aktuelle Waffenrecht sowie über die Folgen von Verstößen bietet seit kurzem eine neue Website.

Weiterlesen …

Bremen will schärferes Waffengesetz

Bereits zu Beginn des Jahres hat das Land Bremen im einen Entwurf zur Verschärfung des Waffengesetzes vorgelegt.

Weiterlesen …

VDB informiert über Kennzeichnungspflicht

Der Verband Deutscher Büchsenmacher unf Waffenfachhändler (VDB) gibt im aktuellen Newsletter Auskunft über die neue Kenntzeichnungspflicht von Munition.

Weiterlesen …

Europäische Feuerwaffenrichtlinie - Neues vom Trilog aus Brüssel

Wie der Deutsche Schützenbund (DSB) nun mitteilt, haben die beteiligten Akteure in Brüssel im sogenannten Trilog zwischen Kommission, Rat und Parlament zur Novellierung der Europäischen Feuerwaffenrichtlinie einen Kompromiss gefunden.

Weiterlesen …