Sie sind hier:

Beiträge zu Ihrem Begriff

SIG Sauer gewinnt Awards des Guns-&-Ammo-Magazins

Die Waffenschmiede SIG Sauer ist mit zwei Awards der renommierten amerikanischen Fachzeitschrift Guns & Ammo ausgezeichnet worden.

Weiterlesen …

Einblick in den Sozialismus

Unter dem Titel „DDR" gewährte der Rheinische Sammlerkreis Einblick in das Leben im ”real existierenden Sozialismus“. Die Sonderausstellung fand im privat gewführten Internationalen Phono+Radio-Museum Dormagen am Rhein statt.

Weiterlesen …

SIG Sauer erhöht Kapazität

Der traditionsreiche Waffenhersteller SIG Sauer bietet die X-Line- und Classic Line-Produkte in höherer Stückzahl an. Das Unternehmen reagiert damit auf die hohe Nachfrage aus dem deutschen wie den internationalen Märkten.

Weiterlesen …

110 Jahre Frankonia: Gewinnspiel und andere Jubiläumsaktionen

In diesem Jahr jährt sich das Firmenbestehen zum 110. Mal. Aus diesem Anlass präsentiert Frankonia über 50 spezielle Jubiläumsartikel.

Weiterlesen …

Ritter & Stark ist insolvent

Wie der AKV Europa, ein unabhängiger Gläubigerschutzberband aus Österreich, nun bekannt gab, ist der Waffenhersteller Ritter & Stark zahlungsunfähig.

Weiterlesen …

Hermann Historica versteigert einzigartige Sammlung

Der Katalog zur Herbst-Auktion am 6. November 2018 enthält insgesamt 821 Positionen der einmaligen Sammlung Johann Lux.

Weiterlesen …

Anschütz legt Luftgewehr neu auf

Das neue Modell 9015 Black Alu Nuss basiert auf den seit Jahren bekannten Modellen der Serie 8002 und 9015 Alu.

Weiterlesen …

Rheinmetall liefert Laser-Licht-Paket an Bundeswehr

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat Rheinmetall mit der Lieferung von 1745 Sätzen des Laser-Licht-Paketes für das „Sturmgewehr Spezialkräfte Bundeswehr, leicht“ beauftragt.

Weiterlesen …

Informationstage bei der Firma Henke

Die Firma Jagd- & Schießsport Henke startet in diesem Jahr zum siebten Mal in Folge ihre Informationstage, an denen nicht nur Henke-Kunden teilnehmen können.

Weiterlesen …

Dr. Martin Luther King - wovon man heute nicht mehr spricht

Am 4. April 1968 um 18.01 Uhr Ortszeit wurde Dr. Martin Luther King im Memphis, Tennessee, auf der Veranda seines Motels vermutlich mit einem Remington-Gewehr per Kopfschuss im Alter von nur 39 Jahren erschossen.

Weiterlesen …