Sie sind hier:

Beiträge zu Ihrem Begriff

Neues aus Wien

Wie auch im in wenigen Tagen erscheinenden DWJ 03/2019 nachzulesen, wollen eifernde Stadtobere Wien zur „waffenfreien Zone“ machen in der eigenartigen Hoffnung, dass sich Schwerkriminelle aus einschlägigen Milieus außerhalb Österreichs daran halten. Eine Wiener Bürgerin hat sich dazu öffentlich ihre Gedanken gemacht.

 

Weiterlesen …

Österreich: neues Waffengesetz vom Nationalrat verabschiedet

Wie bereits seit langem erwartet, hat der Nationalrat mit den Stimmen von ÖVP, FPÖ, SPÖ und NEOS das neue Waffengesetz beschlossen. Dies teilte die Interessengemeinschaft Liberales Waffenrecht in Österreich (IWÖ) mit.

Weiterlesen …

Ritter & Stark ist insolvent

Wie der AKV Europa, ein unabhängiger Gläubigerschutzberband aus Österreich, nun bekannt gab, ist der Waffenhersteller Ritter & Stark zahlungsunfähig.

Weiterlesen …

Sammlertreffen in Österreich neu aufgestellt

Ab 2018 herrscht frischer Wind für zwei der bedeutendsten Waffen- und Militariabörsen in Österreich.

Weiterlesen …

Österreicher äußern sich zu Legalwaffenbesitz

Erstmals wurde in Österreich eine repräsentative Studie zum Thema Waffenbesitz und Sicherheitsverständnis durchgeführt.

Weiterlesen …

Gastkommentar von Georg Zakrajsek

Einen Einblick in die Rechtskultur im Hinblick auf das Waffenrecht in Österreich gibt an dieser Stelle Dr. Georg Zakrajsek. Zakrajesk ist Generalsekretär bei der Interessengemeinschaft Liberales Waffenrecht in Österreich (IWÖ) und knöpft sich in seinem Kommentar „Querschüsse“ regelmäßig aktuelle Themen und Begebenheiten im Waffenrecht vor.

Weiterlesen …

Gastkommentar aus Österreich

Eine Bestandsaufnahme im Hinblick auf das Zentrale Waffenregister in Österreich gibt an dieser Stelle Dr. Georg Zakrajsek. Zakrajesk ist Generalsekretär bei der Interessengemeinschaft Liberales Waffenrecht in Österreich (IWÖ) und knöpft sich in seinem Kommentar „Querschüsse“ regelmäßig aktuelle Themen und Begebenheiten im Waffenrecht vor.

Weiterlesen …