Sie sind hier:

Beiträge zu Ihrem Begriff

Gesetzentwurf im Bundesrat

Wenn Sie Besitzer eines solch edlen Stückes wie links abgebildet sind, wird Ihnen der Ausgang der Bundesratsinnenausschussitzung vom 11. Dezember die Zornesröte ins Gesicht treiben. Dort wurde der Kabinettsentwurf zum Waffengesetz in einer außerordentlichen Sitzung beraten. Über rund 50 Änderungsanträge der Länder wurde in nur 70 Minuten abgestimmt. Die Interessen der Waffensammler wurden dort regelrecht "untergebuttert". Es droht die nachträgliche Kennzeichnung.

Weiterlesen …

Hahndoppelflinte für Westernschützen

Die Hahndoppelflinte Pioneer Trial Boss vereint authentisches Aussehen einer „Wildwest“-Waffe mit modernen Kastenschloss-Design.

Weiterlesen …

Grüne wollen weitere drastische Waffenrechtsverschärfung

Während der Kabinettsentwurf zur Änderung des Waffengesetzes, der seit 21. November 2007 offiziell vorliegt, demnächst im Bundestag in die erste Lesung geht, lag von der Fraktion Bündnis 90/DIE GÜNEN und einigen ihrer Abgeordneten schon ein Antrag mit der Überschrift "Für ein schärferes Waffengesetz" in den Bundestag ein.

Weiterlesen …

Verkupferte Geschosse von WM Bullets

Der Geschoss- und Munitionshersteller WM Bullets erweitert seine Produktpalette. Neu im Programm sind verkupferte Geschosse. Die ersten Projektilsorten werden bereits zur Waffenbörse in Kassel erhältlich sein. Laut Auskunft des Firmeninhabers Willi Mintert handelt es sich um gepreßte Bleigeschosse mit einem Kern aus Weichblei.

Weiterlesen …

Waffenbörse Kassel vom 29.11. - 02.12.07 mit gutem Besuch

Sie ist eine feste Größe geworden für Waffensammler, Sportschützen, Jäger und Sammler militärhistorischer Antiquitäten: die Waffenbörse Kassel. Die Besucher kommen aus ganz Deutschland, dem benachbarten Ausland oder gar aus Übersee. Über 275 Aussteller aus 18 Nationen zeigten ihr großes Sortiment in den Kasseler Messehallen. Kassels Oberbürgermeister zeigte sich bei einem Rundgang beeindruckt.

Weiterlesen …

Kabinettsentwurf zum Waffengesetz mit drastischen Schikanen

Seit dem 21. November liegt der sogenannte Kabinettsentwurf – Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften – vor. Am 6. Dezember wird er im Innenausschuss des Bundesrates beraten.

Weiterlesen …

Kabinettsentwurf zum Waffengesetz enthält drastische Schikanen

Seit dem 21. November liegt der sogenannte Kabinettsentwurf – Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften – vor. Am 6. Dezember wird er im Innenausschuss des Bundesrates beraten. Die Chancen für ein sinnvolles, entbüokratisiertes Gesetz sind massiv gesunken.

Weiterlesen …

IWÖ mobilisiert gegen EU-Waffenrichtlinie

Die EU-Waffenrichtlinie wird am 29. November im EU-Parlament behandelt. Höchste Zeit, dass jeder gesetzestreue Waffenbesitzer seine EU-Abgeordneten informiert. Die IWÖ, die Organisation der Legalswaffenbesitzer in Österreich, ruft dringend zu sofortigem Engagement auf. Nachfolgend zitieren wir das Schreiben der IWÖ.

Weiterlesen …

Frankonia übernimmt Albrecht Jagdwaffen

Das Unternehmen Frankonia Handels GmbH & Co. KG übernimmt zum Januar 2008 das Ladengeschäft der Firma Albrecht Waffen und Jagdausrüstung in Schleswig.

Weiterlesen …

IGB-Wechselläufe für HK und SIG-Sauer

Die Firma IGB Austria hat ihr Programm von Austauschläufen erweitert. Neben Läufen in diversen Kalibern und Längen für Glock Pistolen und die Steyr M produziert das österreichische Unternehmen inzwischen auch Läufe für mehrere Pistolenmodelle der Hersteller Heckler & Koch sowie J.P. Sauer & Sohn.

Weiterlesen …