Fun & Action

von Ralph Wilhelm

Schneeräumen mit Flammenwerfer

Schneeräumen zählt zu den eher ungeliebtgen Tätigkeiten. Mit einem Flammenwerfer macht aber selbst Schneeräumen Spaß.

Zwar ist weder Unkrautvernichtung noch Schneeräumen ein Disziplin eines zugelassenen Schießsportverbandes, so dass es mit der Erwerbsberechtigung für einen Flammenwerfer etwas schwierig werden dürfte, aber Spaß macht so ein Gerät bei solche unbeliebten Arbeiten rund ums Haus bestimmt.

Das dachten sich auch ein paar Freunde aus Detroit im Bundesstaat Michigan in den USA und konstruierten flugs mal einen Flammenwerfer für solche Spezialaufgaben. Dieser verwendet Normalbenzin und kann damit Flammen bis zu 8 m weit "werfen". Aufgrund der amerikanischen Gesetzgebung ist ein Flammenwerfer laut Angaben des Herstellers in fast allem US Bundesstaaten legal erwerbbar. In Deutschland verhindert das KWKG leider den Einsatz eines solchen praktischen Haushalthelfers.

Zurzeit versuchen die Erfinder mittels einer Crowdfunding-Kampagne die notwendige Finanzierung für die Serienproduktion des Gerätes auf die Beine zu stellen. Weitere Informationen und Videos sind auf der Seite der Erfinder/Herstelle unter www.xm42.com zu finden.

tl_files/bilder/magazin/fun-action/2015/Flamme 2.jpg

 

Zurück