Fun & Action

von Nataly Kemmelmeier

Neue mobile LED-Beleuchtung

Pünktlich zu Outdoor-Saison 2019 hat das Unternehmen Nextorch eine neuartige, kleine LED-Leuchte entwickelt. Nextorch hat seine neueste Erfindung UT10 getauft.

Bei dieser neuen mobilen LED-Lampe wurde eine sogenannte COB-LED verbaut. COB steht für Chip on Board. COB-LEDs sind sehr großflächige Lichtemitter, die drei wesentliche Vorteile liefern sollen: eine bessere Farbmischung, bessere Lichtwirkung und ein niedrigeren thermischen Widerstand. Die hier verbaute COB-LED soll eine höhere Leistungsdichte und effizientere Wärmeableitung bieten.

Im Lieferumfang der UT10 sind mehrere Halterungen enthalten, mit deren Hilfe man diese LED-Leuchte als Stirnlampe, Fahrrad-Lampe, Clip-Licht, Leselicht, Helm-LED-Lampe oder als Taschenlampe verwenden kann. Neben dem normalen, weißen Licht kann die UT10-LED-Lampe auch als Rotlicht genutzt werden. Diese Funktion kann als Warnlicht eingesetzt werden, oder dient dazu die Nachtsichtfähigkeit der Augen zu erhalten. Aufladen kann man das Modell über USB.

Dank der „Tactical Kit“ genannten Helmhalterung kann die robuste LED-Lampe außerdem schnell und sicher an den Schienensystemen der Einsatzhelme befestigt werden. Auch für Einsatzwesten und Klettflächen ist das „Tactical Kit“ bestens geeignet. Somit ist die Lampe auch für den Behördensektor interessant.

Die UVP liegt bei 24,99 Euro.

www.nextorch.de

Zurück