Fun & Action

von Nataly Kemmelmeier

Gut gerüstet von Waldweg bis Wandern

Zur Wintersaison erscheinen zwei Klassiker von Merrell mit neuen Details. Neben der optischen Überarbeitung überzeugt der Moab 2 GTX mit einem Fersenband und gutem Halt. Mit dem Allout Blaze 2 bietet Merrell einen Wanderschuh mit mehr Dämpfung für schwerere Wanderer an.

Mit dem Moab 2 GTX geht der Klassiker von Merrell in die zweite Generation. Der Schuh im neuen Design überzeugt mit optimalem Grip dank Vibram-Sohle. Zudem sorgt die EVA-Mittelsohle für Tragekomfort, sowie das umlaufende Fersenband für Stabilität und Halt im Schuh. Die Kombination aus Mesh und synthetischem Leder macht den Schuh atmungsaktiv, gleichzeitig hält die Gore-Tex-Membran die Füße zuverlässig trocken und warm. Neben der Low-Cut-Variante wird auch eine Mid-Cut-Variante ab August 2017 verfügbar sein.

Die Neuauflage des Allout Blaze GTX punktet mit einer Dämpfung im Fersenbereich. Dank der eingearbeiteten Aircushion-Viz ist der Schuh besonders geeignet für schwerere Wanderer und Bergbegeisterte mit leichten Knie- oder Gelenkproblemen. Die Polsterung fängt Stöße effektiv ab und reduziert so die Belastung auf den Muskel- und Skelettapparat spürbar. Der Materialmix aus Mesh und Leder ermöglicht ein optimales Fußklima. Der Allout Blaze 2 ist mit und ohne Gore-Tex verfügbar und als Low-Cut oder Mid-Cut Modell erhältlich.

Der Moab FST GTX steht weiterhin für Komfort, optimale Passform und Vielseitigkeit. Das moderne Design erfüllt in Kombination mit neuen Technologien den Anspruch an höchstmögliche Funktionalität. Die Vibram-MegaGrip-Sohle bietet spürbar besseren Halt, wobei der Unterschied zu herkömmlichen Sohlen bei Nässe besonders deutlich wird. Für ausreichend Dämpfung und einen hohen Tragekomfort sorgt die im Vergleich zum Vorgänger noch leichtere EVA-Mittelsohle. Die integrierte Gore-Tex Membran verhindert zuverlässig das Eindringen von Wasser.

www.merrell.com

Zurück