Sicherheit

von Ralph Wilhelm

FN USA erhält Großauftrag für M4 Sturmgewehre

Mit FN verbindet man normalerweise keine Waffen des Typs M4. In den USA jedoch fertigt FN genau diese Waffen und hat jetzt einen Großauftrag der US-Streitkräfte bekommen.

Wie FN America, LLC, der Ableger von FH Herstal in den USA bekannt gab, hat das Unternehmen einen Fünf-Jahres-Vertrag über die Lieferung von Karabinern der Typen M4 und M4A1 an die US-Armee auf unbestimmte Zeit (IDIQ) mit einem potenziellen Volumen von bis zu 119 Millionen Dollar erhalten hat.

Während seiner gesamten Firmengeschichte war FN einer der größten Kleinwaffenlieferanten für das US-Militär. Neben der M4 und der M4A1 verfügt das Unternehmen derzeit über Verträge für das mittelschwere Maschinengewehr FN M240 und seine Varianten; die FN MK 46, MK 48, MK 17 und MK 20 SSR für USSOCOM und verschiedene andere Verträge.

 

Weitere Informationen über die militärische Produktlinie von FN oder aktuelle Verträge mit dem US-Militär sind auf der WEbsite von FN zu finden: www.fnamerica.com

Zurück