Sie sind hier:

Sicherheit

Emily Haber im BMI jetzt zuständig für Sicherheit

Emily Haber hat ihren Dienst als neue Staatssekterärin im Bundesministerium des Innern angetreten.
Sie tritt die Nachfolge von Staatssekretär Klaus-Dieter Fritsche an, der bisher für den Bereich Sicherheit verantwortlich war.

Weiterlesen …

Online-Petition: Soll das private Führen von Schusswaffen erlaubt werden?

Seit 11. Februar 2014 können Waffenbesitzer auf einer freien Online-Plattform eine Petition unterzeichnen, die sich gegen das Verbot des Führens von privaten Schusswaffen richtet.

Weiterlesen …

Einsatzkommando Cobra setzt auf B&T APC9

Österreichs Einsatzkommando Cobra, das ja zu den bekanntesten Sondereinheiten weltweit gehört, beschafft eine neue Maschinenpistole aus der Schweiz.

Weiterlesen …

Pinal County SWAT: Teilzeit-SWAT-Team gegen Drogenkartelle

Die menschenleere Wüste Arizonas. Idealer Einfallskorridor für die brutalen Drogenkartelle aus Mexiko in die USA. Wäre da nicht das Pinal County SWAT-Team. Das DWJ war vor Ort.

Weiterlesen …

Neue Nachtsichtgeräte für deutsche Eliteeinheiten

Nicht nur beim Sturm auf das Anwesen von Osama bin Laden hat die GPNVG Nachtsichtbrille ihre Einsatztauglichkeit eindrücklich bewiesen. Jetzt bekommen diverse Eliteeinheiten der Bundeswehr die ersten Geräte.

Weiterlesen …

Anti Spionage Brieftaschen

Neue Sicherheitsbrieftaschen schützen vor Funkraub von Ausweisen und Kreditkarten

Weiterlesen …

Securitas darf Sprengstoffspürhunden zur Luftfrachtkontrolle einsetzen

Sprengstoffspürhunde sind ein bewährtes Mittel um Luftfrachtsendungen auf Sprengstoffe zu untersuchen. Securitas hat seit Anfang Dezember nun die Erlaubnis des LBA, solche Kontrollen durchzuführen.

 

Weiterlesen …

FN überarbeitet MINIMI Maschinengewehr

Das leichte Maschinengewehr MINIMI von FN Herstal ist das wohl am weitesten verbreitete lMG der Welt. Auf der Milipol in Paris stellt FN nun eine verbesserte Version vor.

Weiterlesen …

Heckler & Koch prüft rechtliche Schritte gegen Berichterstattungen über G36

Zeitgleich berichten „Bild am Sonntag“ und „Der Spiegel“ über ein internes Sitzungsprotokoll des Bundesamtes für Ausrüstung und Informationstechnik der Bundeswehr (BAAINBw), in dem laut Berichterstattung „Probleme“ mit dem G36 thematisiert würden und eine Neuanschaffung als Option diskutiert werde. Gegen diese Medienberichterstattung wolle man sich wehren. Das schreibt das Oberndorfer Unternehmen Heckler & Koch in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen …

Halbautomatisches Scharfschützengewehr in .338 LM

Im Bereich der Scharfschützengewehre deutet sich ein Wechsel von Repetiererbüchsen zu halbautomatischen Büchsen an. Das DWJ stellt den ersten Kandidaten vor.

Weiterlesen …