Schießsport

von Nataly Kemmelmeier

Swiss Carbine ist jetzt sportlich nutzbar

Mit Datum vom 30. April 2018 erhielten die Firma Schwaben Arms den Feststellungsbescheid vom BKA mit dem Aktenzeichen AZ SO23 – 5164.01-Z-426 für das Modell GWMH Swiss Pistol Carbine SPC-Sporter.

Die halbautomatische Langwaffe GWMH Swiss Pistol Carbine SPC-Sporter in den Kalibern 9 mm Luger, 9 mm Para/9x19, .45 ACP, .40 S&W, 10 mm Auto und .357 SIG ist ab sofort zum sportlichen Schießen zugelassen und kann von Sportschützen erworben werden.

Ein Vorteil der Waffe ist, dass Schützen Magazine der Glock-Pistolen verwenden können, diese sind kompatibel. Für das Finish des Swiss Carbine stehen drei verschiedene Cerakote-Beschichtungen beziehungsweise Schäftungen zur Verfügung: Black, FDE, OD-Green. Jede Waffe wird ausgeliefert mit Kopie BKA-Bescheid, Garantiekarte, CAA-Tactical-Klappvisierung, Putzzeug und Koffer. Der Verkaufspreis liegt bei 1980 Euro. Gegen einen Mehrpreis von 398 Euro ist die Ausführung Side Charger (Seitenspanner) erhältlich.

www.schwabenarmsgmbh.de

Zurück