Schießsport

von Andreas Wilhelmus

Neuer Timney Trigger bei Ferkinghoff

Der auf Tuning-Abzüge spezialisierte US-Hersteller Timney Triggers hat einen Drop-In-Abzug speziell für AR9-Pistolen-Karabiner entwickelt.

Wie bei Timney-Abzügen Usus, setzt der Hersteller auch hier auf hochwertige Materialien: Hammer, Züngel und Brücke werden aus gehärtetem Stahl und das Gehäuse aus T6-Luftfahrtaluminium gefräst. Der Schütze kann bei dem AR9 PCC Triger zwischen dem One-Stage-Trigger mit 3 lbs (1362 g) Abzugsgewicht für 279,95 Euro oder einem Two-Stage Trigger mit einem 2-Phasen-Abzugsweg von jeweils 2 lbs (907 g) Abzugsgewicht für 299,95 Euro wählen. Dieser Abzug besitzt laut Importeur Waffen Ferkinghoff einen sauberen Druckpunkt und einen knackigen Rückstellweg. Beide Varianten sind zudem mit geradem oder gebogenem Züngel zu haben.
Timney bietet allein für die die AR-Plattform mittlerweile sieben verschiedene Abzüge in drei unterschiedlichen Ausführungen mit diversen Abzugsgewichten an. Seit 1946 produziert der renommierte US Hersteller Abzüge für Repetierbüchsen und Halbautomaten. Mittlerweile sind mehr als 170 Modelle im Angebot. 
Eine übersichtliche Darstellung aller Modelle bietet Importeur Ferkinghoff als Poster zum kostenfreien Download hier an. Weitere Infos zum neuen Timney AR PCC Trigger finden Sie auf der Website von Waffen Ferkinghoff.

Zurück