Schießsport

von Andreas Wilhelmus

1. Norddeutscher Taipan Cup

Am 29. Juni 2019 fand auf der nördlich von Walsrode im Drei-Städte-Eck zwischen Hamburg, Bremen und Hannover gelegenen Schießanlage Krelinger Heide ein Wettbewerb mit der Großkalibersportpistole Taipan statt, bei dem knapp 100 Schützen gegeneinander antraten.

Beim Modell CZ75 Sport II Taipan, so die exakte Bezeichnung der 9-mm-Sportpistole, handelt es sich um eine in enger Zusammenarbeit mit Profi-Schützen entwickelte Waffe aus dem Frankonia Tuning-Center, die bereits in eine Testbericht in der DWJ-Ausgabe 10/2018 ausführlich vorgestellt wurde. Beim 1. Norddeutschen Taipan Cup konnten nun die Teilnehmer bei der Jagd auf die bestmögliche Punktzahl die Pistole auf Herz und Nieren prüfen.

Sieger des Wettbewerbs wurde Markus Kadach mit 141 Trefferpunkten, dicht gefolgt von Matthias Vollrath (139 Punkte) und dem Drittplatzierten Nicolas Kücker (138 Punkte). Die unter allen Teilnehmern des Wettkampfs verloste Taipan-Pistole ging an Marco Caspari aus Laatzen.

Nach dem offiziellen Wettkampf konnte auch noch verschiedene Glock- und CZ-Pistolen Probe geschossen werden. Zudem stand Fritz Schmickler vom CZ-TopShot Competition Shooting Team den Schützen mit Rat und Tat zur Seite. Federführend bei Planung, Umsetzung und Organisation des nicht nur aus Sicht des Veranstalters rund um gelungenen Events waren die Frankonia-Filialen Stuhr-Brinkum und Hannover. Die nächste Gelegenheit, die CZ 75 Sport II Taipan in Norddeutschland ausgiebig zu testen, soll es am 9. November 2019 auf dem Schießstand der Schützen in Dorfmark (Am Badeteich, 29683 Bad Fallingbostel) geben.

Weitere Events finden Sie hier.

 

Zurück