Geschichten

von Timo Lechner

Heym Challenge 2012

Am 21. und 22. April 2012 trafen sich 47 aktive Schützen sowie 109 interessierte Zuschauer um in der Raumschießanlage von Waffen-Albert in Schweinfurt unterschiedliche Stages zum Thema Afrika-Jagd zu schießen.

Sei es der ziehende Leopard, der Präziszionsschuss auf den seitlichen Büffel oder der schnell hingeworfene Schuss auf den annehmenden Löwen, am ersten Tag war Action und eine sichere Waffenhandhabung angesagt.

Zum Einsatz kamen Doppelbüchsen der Firma Heym sowie der neue Heym Martini Repetierer. Anwesend waren zudem als Stargäste der berühmt-berüchtigte PH Mark Sullivan aus den USA sowie der deutschsprachige PH Peter Dafner aus Tansania.

Beide berieten die Teilnehmer im taktischen Vorgehen bei dem Wettkampf und hielten darüber hinaus am zweiten Tag je ein Seminar zum Thema „Schussplatzierung bei Kaffernbüffeln“ sowie „Schießen im absoluten Nahbereich“.

Die anwesenden Teilnehmer aus Österreich und Deutschland waren beim gemütlichen Grillen zum Ausklang sehr zufrieden und freuen sich schon jetzt auf eine Fortsetzung in Gleichamberg im Jahre 2013, bei dem dann Doppelbüchsen im leichten Kaliber .450/400 NE und die Jagd auf den afrikanischen und australischen Wasserbüffel im Vordergrund steht.

Zurück