Sie sind hier:

Kurznachrichten

von Walter Schulz

Waffenrecht im Bundestag

Der kommende Mittwoch und Donnerstag werden für die Waffen-Branche spannend werden. Die laut Koalitionsvertrag noch offene Novelle des Waffenrechts ist Thema im Innenausschuss und geht anschließend direkt zur Abstimmung in den Bundestag - Ergebnis: offen! Am 17.5. gibt es eine geheime Innenaussschusssitzung zur Verschärfung des Waffengesetzes, was die Aufbewahrungsvorschriften betreffen wird.

Gleich am Tag danach, am 18.5., wird das Ganze dann in zweiter und dritter Lesung im Bundestag behandelt.
Das heißt, dass dies nun binnen der nächsten Tage durchgeprügelt wird. Obwohl es im Februar noch hieß, das käme erst nach der Sommerpause zur Verabschiedung.

Zurück