Sie sind hier:

Kurznachrichten

von Walter Schulz

Neue Verkaufsplattform AUCTRONIA gut angenommen

Die im September online gegangene Auktionsplattform für Jäger, Sammler, Sportschützen und Outdoorbegeisterte erfreut sich wachsender Beliebtheit. Aktuell sind über 210000 Nutzer aktiv und mehr als 4000 Angebote zu finden. Das teilt Frankonia mit.

Als moderner Markplatz bietet Auctronia Platz für die Bereiche Waffen, Zubehör, Munition, Ausrüstung, Optik, Militaria und Outdoor. Aber auch viele weitere Möglichkeiten – abseits von Gebrauchtwaffen, Messern oder Ferngläsern – lassen Platz, um preiswert Produkte zu versteigern oder zu ersteigern. Auctronia bietet höchste digitale Sicherheitsstandards und dadurch maximalen Schutz persönlicher Daten. Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv auf allen Endgeräten zu bedienen, egal ob PC, Mac, Tablet oder Smartphone.

Bis zum 30.06.2017 besteht die Möglichkeit dort provisionsfrei einzustellen. Alle Infos unter www.auctronia.deDie gemeinsame Aktion von rund 270 Auctroniahändlern und Frankonia, dem größten Händler bei Auctronia, findet in der Zeit vom 12. März bis 2. April 2017 statt. Dann fällt alle zehn Minuten der Hammer. Allein Frankonia stellt im gesamten Zeitraum sechs Artikel pro Stunde mit dem Startgebot von 1 Euro ein. Über 50 Langwaffen und mehr als 30 Pistolen und Revolver stehen dann im Angebot von Auctronia. Und auch für Händler lohnt sich die Aktion: Jeder, der mindestens 10 Auktionen ab 1 Euro einstellt, bekommt eine Gutschrift von 200 Euro – auf sein Frankonia-Händlerkonto. Alle Infos im Detail unter www.auctronia.de/spektakel

Zurück