Sie sind hier:

Kurznachrichten

von Walter Schulz

Bundeslagebild Waffenkriminalität

Laut „Bundeslagebild Waffenkriminalität 2011“ soll der Anteil legaler Waffen bei Waffenmissbrauchsfällen im niedrigen einstelligen Prozentbereich liegen. Das erfuhr das DWJ aus gewöhnlich gut informierten Kreisen.

Auch die von den Polizeigewerkschaften GdP und BdK in der Fernsehsendung Monitor angeprangerte angeblich leichte Rückbaumöglichkeit von Dekowaffen zu scharfen Waffen findet sich im Lagebild in keinster Weise. Mittlerweile musste man in den Landeskriminalämtern auf Nachfrage zugeben, dass entgegen dem im Bericht von Monitor dargestellten Bild es sich um Einzelfälle handelt, etlichen Landeskriminalämtern sei nicht ein solcher Fall bekannt.

Zurück