Sie sind hier:

Kurznachrichten

CBC übernimmt Munitionshersteller MEN

Der brasilianische Munitionshersteller Companhia Brasileira de Cartuchos (CBC) hat den deutschen Munitionshersteller Metallwerk Elisenhütte GmbH Nassau übernommen.

Weiterlesen …

Bayern zieht sich aus Beschusswesen zurück

Der Freistaat Bayern wird sich aus der Aufgabe des Waffenbeschusses generell zurückziehen. Das geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung von MdL Dr. Bernd Weiß und Landrat Thomas Habermann  hervor. Das bedeutet aber nicht, dass das Beschussamt Mellrichstadt aufgegeben wird. Es soll vielmehr im Bereich der Materialprüfung aufgewertet werden. Das Beschussamt München soll geschlossen werden.

Weiterlesen …

IWÖ nimmt Stellung zu Familientragödie mit Schusswaffe

In der Steiermark hat ein Landwirt und Jäger seine Frau und seinen Sohn mit einer Schusswaffe getötet und anschließend sich selbst gerichtet. Das ließ reflexartig wieder die Diskussion um die in Österreich "Verlässlichkeit" genannte Zuverlässigkeit und einen Psychotest aufflammen. Die gesamte Linke - SPÖ, Grüne und KPÖ - fordern, den Psychotest auf alle Waffenbesitzer auszudehnen, insbesondere auch auf Jäger. Dazu nahm jetzt die Interessengemeinschaft liberales Waffenrecht (I'WÖ)' Stellung.

Weiterlesen …

Waffen- und Munitionskunde für Jagdaspiranten

Gegen eine Spende in Höhe von 5 Euro an die Deutsche Otterstiftung können interessierte Jungjäger die Broschüre "Locker über alle Prüfungshürden - das Basiswissen zur Waffen- und Munitionskunde" bei der Brenneke GmbH beziehen.

Weiterlesen …

S&W übernimmt Thompson/Center

Einer Pressemitteilung vom 18. Dezember 2006 zufolge übernimmt Smith & Wesson den ebenfalls amerikanischen Waffenhersteller Thompson/Center für rund 102 Miollionen US-Dollar. Vorgesehen ist die Übernahme zum Januar 2007.

Weiterlesen …

Das neue DWJ ist da

Die Dezember-Ausgabe des Deutschen Waffen-Journal ist auf dem Markt. Vom H&K Pistolenkarabiner über die Pistole STI Targetmaster, Tipps zum Widerladen bis hin zur brandneuen Selbstladebüchse Sauer 303 und einer Analyse der Doppelschlacht von Jena und Auerstedt reicht die Themenpalette. Leider passt zum attraktiven und informativen Inhalt nicht die Qualität des Zeitschriftendruckes.

Weiterlesen …

Bundesrat verabschiedet Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz (erweitert III)

Der Bundesrat hat in seiner 826. Sitzung am 13. Oktober 2006 die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz (WaffVwV) verabschiedt. Das Thema war bereits auf der 821. Sitzung am 7. April 2006 behandelt und wegen zahlreicher Änderungen weitergeschoben worden.  Die Verwaltungsvorschrift ist damit aber nicht in Kraft.

Weiterlesen …

WTS eröffnet MP-Ausstellung

Maschinenpistolen, das sind die kleinen Geschwister der Maschinengewehre. Sie sind typische Kinder des 20. Jahrhunderts, ihre Nachfolge traten rechtzeitig zur Jahrtausenwende die PDW ("Personal Defenswe Weapons") an. Die WTS zeigt in einer gut aufgemachten Studioausstellung einen Querschnitt durch 90 Jahre MP-Entwicklung.

Weiterlesen …

MdL Horst Engel: NRW fordert Konzept zur Terrorbekämpfung

Nordrehien-Westafalen muss eine Vorreiterrolle bei der Bekämpfung des islamistischen Terrors in Deutschland übernehmen. Das fordert der FDP-Abgeordnete im Düsseldorfer Landtag und Innenpolitischer Sprecher seiner Fraktion Horst Engel. Engel erhielt 2003 den DWJ-Preis "FLINT" für seinen besonderen Einsatz bei der Noellierung des Waffengesetzes.

Weiterlesen …

Zwei Menschen sterben bei Unfall im Beschussamt Ulm

Bei einem Arbeitsunfall im Beschussamt Ulm sind gestern zwei Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die Staatsanwaltschaft Ulm und die Polizei mit.

Weiterlesen …