Sie sind hier:

Kurznachrichten

Gewinner von WBK Kassel ermittelt

Das Deutsche Waffen-Journal hat auf der Waffenbörse Kassel ein Preisrätsel veranstaltet, an dem sich zehn Aussteller beteiligt hatten. Die Gewinner stehen nun fest, ebenso wie die von dem Veranstalter der Messe, Wolf Krey, ausgelobte Reise zur SHOT Show.

Weiterlesen …

JTL-Revolver in .44 Magnum auf der WBK in Kassel gestohlen

Während der WBK in Kassel ist am Stand der Firma JTL Janz-Präzisionstechnik GmbH ein Revolver im Kaliber .44 Magnum gestohlen worden. Die Waffe ist brüniert, hat eine Lauflänge von 6,5" und ist mit Nill-Holzgriffschalen versehen. Die Waffennummer lautet: 0107. Vor dem Ankauf des Revolvers wird dringend gewarnt.  Hinweise nimmt Ihre zuständige Polizeidienststelle oder die Firma JTL Janz-Präzisionstechnik, 23714 Malente, Tel. 04523 201650, Fax 04523 201655, entgegen.

Weiterlesen …

Waffenbesitzkarten vom Bundesverwaltungsamt

Das Bundesverwaltungsamt erteilt Deutschen, die ihren ständigen Wohnsitz außerhalb des Geltungsbereiches des Grundgesetzes haben, Waffenbesitzkarten, Waffenscheine und Europäische Feuerwaffenpässe. Das Amt vergibt diese Erlaubnisse auch an ausländische Diplomaten, ausländische Angehörige der in Deutschland stationierten ausländischen Streitkräfte sowie an Personen, die zum Schutze ausländischer Luftfahrzeuge und Seeschiffe eingesetzt werden. Bundesverwaltungsamt, www.bundesverwaltungsamt.de

Weiterlesen …

DWJ Ausgabe 1/2006

Die Ausgabe 1 des DWJ erscheint bereits am 16. Dezember, und nicht am 23. Dezember, wie vielleicht einige erwarten. Abonnenten erhalten Ihre Ausgabe selbstverständlich auch entsprechend früher.

Weiterlesen …

Silbernes Lorbeerblatt für elf DSB-Schützinnen und -Schützen

In einer feierlichen Zeremonie im Hotel Hilton in Berlin hat der neue, für den deutschen Sport zuständige Bundesminister des Innern, Wolfgang Schäuble, 154 Athletinnen und Athleten mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Darunter elf Schützinnen und Schützen des Deutschen Schützenbundes.

Weiterlesen …

Neuer Trainer für die Sommerbiathleten

Hans-Ulrich Spengler (Bad Reichenhall) wird ab dem kommenden Monat neuer verantwortlicher Trainer für die Sommerbiathleten des Deutschen Schützenbundes sein. Der 56-jährige gebürtige Niedersachse mit Wohnsitz in Bayern tritt damit die Nachfolge von Jörg Brandt an, der Ende März plötzlich verstorben ist.

Weiterlesen …