Sie sind hier:

Beiträge zu Ihrem Begriff

U.S. Marine Corps entscheidet sich für das SCHMIDT & BENDER 3-12x50 PM II

Die optische und mechanische Leistungsfähigkeit, die robuste Konstruktion sowie innovative Merkmale der PM-II-Serie haben sich bereits vielfach an den unterschiedlichsten Einsatzorten der Erde bewährt. Jetzt hat sich auch das US Marine Corps nach einem 1,5 Jahre dauernden Test für das Scharfschützenzielfernerohr von Schmidt & Bender entschieden.

Weiterlesen …

Mit 3-fach Booster

Aimpoint – obwohl eigentlich nur ein Markenname – steht wegen seiner vielfach bewiesenen Qualität heute stellvertretend für Rotpunktvisier allgemein. Jetzt hat der schwedische Hersteller ein neues Rotpunktvisier auf den Markt gebracht – das Comp M3. Für diesen Bericht testeten wir das Gerät auf einem SIG Kempf Zivil Match.

Weiterlesen …

Vorsicht! Waffenkäufe mit gefälschten WBKs

Am 2. Dezember wurden bei einem Kölner Händler zwei Waffen gekauft. Wie es sich im Nachhinein herausstellte, waren sowohl die WBK als auch der Personalausweis gefälscht. Laut der Kripo Mainz hat derselbe Täter zuvor in Friedberg und in Würzburg mit den selben falschen Papieren Waffen gekauft.  Die Waffenbesitzkarten wurden 2003 bei der Stadt Mainz gestohlen. Sie sind mit Mainz oder Bingen gestempelt. Die Kriminalpolizei Mainz bittet deshalb bei Vorlage von Waffenbesitzkarten mit diesen Stempeln um erhöhte Vorsicht und um Rückfrage bei dem zuständigen Amt, wenn der WBK-Inhaber nicht persönlich bekannt ist.  Ansprechpartner bei der Kriminalpolizei in Mainz ist KHK Stumm, Tel. 06131 653621.

Weiterlesen …

VDB schließt neues Beförderungabkommen ab

Der Verband Deutscher Büchsenmacher un dWaffenfachhändler e.V. (VDB) hat mit der Transimpex GmbH einen Rahmenvertrag über die Versendung von Schusswaffen und Munition abgeschlossen. Dieser ab 9. Januar 2006 gültige Rahmenvertrag umfasst die Beförderung in der Bundesrepublik Deutschland, die EU-Staaten sowie Drittländer. Der Vertrag

Weiterlesen …